Konfektionierte Leitungen zur Anbindung von Sensoren in automotiven Anwendungen

Sie sind auf der Suche nach einer Kombination aus automotivtauglichen Mehrader- und Koax-Leitungsbaugruppen für den Einsatz im Außenbereich des Fahrzeugs?

Dann sind unsere Assistenzsensorik-Produkte die perfekte Lösung für Ihre Applikation.

Assistenzsensorik

Produkt-
informationen

Download

Sie haben Fragen?

Kontaktieren
Sie uns jetzt!

Kontakt

Ihre Vorteile

Kostenoptimierte Kamera-Anbindung

Gleichbleibend hoher Qualitätsstandard

  • Teilautomatisierte Konfektion mit automatisierter Prozessüberwachung
  • Global standardisierte Maschinen und Anlagen

Maßgeschneiderte Lösung

  • Entwicklung von Stecksystemen gemäß Ihren Anforderungen
  • Kombination verschiedener Leitungsquerschnitte und -arten (Koax-Leitungen, Schlauch-Leitungen oder Einzel-Litzen)

Alles aus einer Hand

  • Validierung gemäß Ihren Prüfnormen im hauseigenen akkreditierten Prüflabor

Anwendungen

Kamera Rückfahrkamera Frontkamera Seitenkamera Umfelderfassung

Erfolgreich umgesetztes Projekt

Anbindung Rückfahrkamera

Vorteile:

  • Kostenoptimiert
  • Langjährig bewährte Lösung
  • 100 % maßgeschneidert

Technische Informationen

Elektrisch
System Koax & Stromversorgung
Mechanisch
Material gemäß Kundenanforderungen
Umwelttechnisch
Temperaturbereich -40 °C bis +105 °C
Wasserdichtigkeit IP6K9K
Geprüft nach LV 214 Komponente

FAQ

Sensorleitungen sind mit Steckkomponenten konfektionierte Verbindungsleitungen zwischen einer Steuereinheit und einem Sensor bzw. Aktuator.

Typischerweise werden Sensorleitungen für

  • Achsverkabelung
  • Fahrwerksverkabelung (elektrische Parkbremse, Dämpfersysteme, ABS, Drehzahlsensor, Bremsverschleißanzeige)
  • Assistenzsysteme (Kameras)
  • Komfortsysteme (Kicksensor)

verwendet.

Dies hängt von der Anwendung ab. So werden bei Kamerasystemen beispielsweise Koax-Leitungen für höhere Datenraten eingesetzt. Bei den konfektionierten Achsverkabelungsleitungen werden ungeschirmte Schlauch- bzw. Mantelleitungen für höhere Ströme verwendet.

Grundsätzlich können Sensorleitungen zur Datenübertragung und Stromversorgung verwendet werden. Dies ist abhängig von der Anwendung und der eingesetzten Leitungsvariante.

Für unsere Assistenzsensorik-Produkte gibt es Handhabungsvorschriften, die unter folgendem Link zu finden sind.

Wir stehen Ihnen jederzeit gerne beratend zur Seite.